Kunst im Kirchenraum 2018

 

Installation „Christussonne“

 

Ev. Versöhnungskirche  |  Am Marktplatz  |  68219 Mannheim-Rheinau

 

Feierliche Präsentation

 

Am 22. April 2018 wurde die Installation „Christussonne“ der Mannheimer Künstlerin Bettina Mohr der Öffentlichkeit im Rahmen einer feierlichen Präsentation vorgestellt.

 

In einer Gesprächsrunde mit der Kunsthistorikerin Ursula Dann, dem Architekten Johannes Striffler, Pfarrer Uwe Sulger und der Künstlerin Bettina Mohr wurden Aspekte aus der jeweiligen Expertensicht zum Entstehungsprozess und zur Realisierung dieses einmaligen Kunstprojekts beleuchtet.

 

Die Veranstaltung wurde musikalisch durch Karl-Heinz Breitenberger an der Orgel begleitet.

 

Einladungskarte
Einladung.pdf
PDF-Dokument [539.4 KB]
Dokumentation
Dokumentation.pdf
PDF-Dokument [663.8 KB]
Mannheimer Morgen vom 20.04.2018
MM_20.04.2018w.jpg
JPG-Datei [870.6 KB]
Seckenheim-Rheinau-Nachrichten vom 23.03.2018
SRN_03_18_Seite_8.jpg
JPG-Datei [752.8 KB]

E-Mail