Blau-Serie

Die Beschäftigung mit den Farben stellte mich zunächst vor die Aufgabe, meine Wahrnehmung dahingehend zu schärfen, wie man das Farbige im gewöhnlichen Alltag behandelt, nämlich nach den Oberflächen, die sich uns farbig darstellen und nach den Eindrücken, die uns die Natur vom Farbigen schenkt. So entstand der Wunsch, zum Wesen der Farbe vordringen zu wollen, in die Welt des Farbigen einzutauchen. Ich wählte den Weg, den Umgang im Malerischen nur mit jeweils einer Farbe und deren Facettenreichtum zu pflegen, um zu einem echten Farberlebnis zu kommen.
Durch unterschiedliche Motive, Techniken und unter Verwendung zahlreicher Blautöne versuchte ich, die Tiefe, das Geheimnis der Farbe „Blau“, anzurühren.

Überirdisch in irdischem Klang,
zum Greifen nah und doch entschwindend,
lebendig im Innern Ruhe schaffend,
im Abschied die Seele ergreifend.


Bettina Mohr

Bilder der Blau-Serie aus den Jahren 2001 bis 2008